Sehr geehrte Freunde der Schubertiade Dürnstein!

Wir freuen uns, Sie dieses Jahr wieder zu einer Herbst-Schubertiade vom 1. bis 3. Oktober 2021 einladen zu dürfen!

Der gewohnte April-Termin nach Ostern wäre zu risikoreich und unsicher gewesen und so hoffen wir auf eine Entspannung im Laufe des Sommers und eine ebenso schöne  Schubertiade wie im vergangenen Herbst.

Wir wünschen Ihnen Gesundheit und alles Gute und freuen uns auf ein Wiedersehen im Oktober!

Robert Holl                 BGM Johann Riesenhuber

„So, Freunde, verhallte manch' himmlisches Lied.“

Vorankündigung 2023
Die nächste Schubertiade Dürnstein wird
von 28. bis 30. April 2023
im Stift Dürnstein stattfinden.

Programm-Vorschau:

Freitag, 28. April 2023

Ensembleabend mit Männerquartett
Robert Holl, Daniel Johannsen & Freunde


Samstag, 29. April 2023

Kammermusik-Abend Cello & Klavier
Wir freuen uns die niederländische Cellistin Harriet Krijgh ankündigen zu dürfen, die unter anderem die Arpeggione-Sonate und Schubert Liedbearbeitungen gemeinsam mit Klavier darbieten wird.


Sonntag, 30. April 2023, 11 Uhr

Liedmatinee Robert Holl
David Lutz, Klavier


Vorankündigungskarte der Schubertiade Dürnstein 2023 >>

Rückblick:
Samstag, 3. Oktober 2020

Kammermusik-Abend
„Notturno“

 

Prof. DDr. Otto Biba
Prof. DDr. Otto Biba
Midori Ortner
Midori Ortner

18.30 Uhr, STIFT DÜRNSTEIN

Vortrag von Prof. DDr. Otto Biba:
"Beethoven und Schubert – mehr als Zeitgenossen"

 

20 UHR, STIFT DÜRNSTEIN

Kammermusik-Abend „Notturno“

 

Programm:

J. Haydn: Klaviertrio in C-Dur, Hoboken 15-27

F. Schubert: Sonatensatz B-Dur, D28
                    Adagio (Notturno) Es-Dur, D897

------------ Pause -----------

L. v. Beethoven: Trio in B-Dur, Op. 97


Ausführende:

Wolfgang David – Violine
Bertin Christelbauer – Violoncello
Midori Ortner – Klavier